So funktioniert Blablacar: Alles, was Sie wissen müssen, um es zu benutzen

So funktioniert Blablacar

Eine der Anwendungen und Dienste, die wir am häufigsten nutzen, ist BlaBlaCar, eine Plattform, die es uns ermöglicht, eine Reise und damit die Ausgaben zu teilen, um günstiger zu reisen. Aber wie funktioniert BlaBlaCar?

Wenn Sie es noch nie zuvor verwendet haben, es aber Ihre Aufmerksamkeit erregt und Sie es ausprobieren möchten, werden wir hier darüber und alle Informationen sprechen, die Sie über die Plattform wissen sollten. Tue es?

Was ist Blablacar

BlaBlaCar neues Logo

Als Erstes möchten wir, dass Sie verstehen, was BlaBlaCar ist. Wir beziehen uns auf eine Online-Mitfahrplattform. Es verbindet Fahrer mit verfügbarem Platz in ihren Autos mit Passagieren, die in die gleiche Richtung reisen müssen.

Mit anderen Worten, und um Ihnen ein Beispiel zu geben. Wenn Sie in Málaga wohnen und nach Madrid fahren müssen, stellt BlaBlaCar Ihnen den Kontakt zu Fahrern her, die zu einer bestimmten Tageszeit in die spanische Hauptstadt fahren werden. Auf diese Weise teilen Sie sich das Auto und damit die Kosten, was die Fahrt günstiger macht.

Das Ziel von BlaBlaCar ist nichts anderes, als dafür zu sorgen, dass die Fahrer die Kosten der Fahrt decken, indem sie die in ihrem Auto verfügbaren Sitzplätze für Personen „mieten“, die zum selben Ort fahren. So verdienen sie Geld, aber auch die Passagiere sparen, weil sie nicht so viel ausgeben müssen, als wären sie allein (wir sprechen von Fahren, Kraftstoff und Wartung des Autos).

Der Ursprung von BlaBlaCar

Schöpfer von Blablacar

BlaBlaCar wurde 2006 in Frankreich geboren. Derzeit erreicht es mehr als 22 Länder auf der ganzen Welt und ist eines der beliebtesten in Europa. Tatsächlich wurden Millionen von Reisen darauf unternommen und viele Menschen haben die Plattform genutzt, um ihre Reisen zu organisieren und so Geld zu sparen.

So funktioniert BlaBlacar

Nachdem Sie nun ein grundlegendes Verständnis davon haben, was BlaBlaCar ist, ist der nächste Schritt und warum Sie unseren Artikel sicherlich geöffnet haben, weil Sie wissen möchten, wie es funktioniert. Und wir lassen Sie nicht warten.

Im Allgemeinen können wir Ihnen sagen, dass diese Plattform wie folgt funktioniert: Die Fahrer melden sich an und veröffentlichen die Fahrten, die sie unternehmen werden, mit Datum und Uhrzeit der Abfahrt. Gleichzeitig teilen sie auch die Anzahl der verfügbaren Sitzplätze und deren Preis für die Reise an diesem Tag und zu dieser Uhrzeit zu ihrem Zielort mit.

Fahrgäste, die sich ebenfalls auf der Plattform registrieren, können einen dieser Sitzplätze beim Fahrer anfordern, und der Fahrer nimmt diesen Benutzer an oder lehnt ihn ab. Wenn Sie es akzeptieren, erhält der Fahrgast die Reiseinformationen: Treffpunkt, Telefon des Fahrers.

Die Bezahlung erfolgt immer über BlaBlaCar.

Wenn Sie diesen Dienst noch nie genutzt haben, haben Sie möglicherweise Angst, dies aufgrund der Sicherheit zu tun, die er bietet. Sie sollten wissen, dass das Unternehmen immer versucht, diese Sicherheit und dieses Vertrauen zu gewährleisten, indem alle Fahrer ihre Identität überprüfen müssen, zusätzlich zum Vervollständigen des Benutzerprofils. Die Passagiere selbst können es bewerten, um zu wissen, ob es ein guter Fahrer (und Mensch) ist oder nicht. Bei Mitfahrern bewerten natürlich auch die Fahrer diese.

Außerdem hat BlaBlaCar einen Hilfsdienst für den Fall, dass es während der Reise zu irgendwelchen Eventualitäten kommt (vor, während oder nach).

So verwenden Sie BlaBlaCar als Fahrer

Wissen Sie, wie BlaBlaCar funktioniert, wenn Sie Fahrer sind? Zu Beginn müssen Sie Ihr Profil auf der Plattform erstellen und es muss vollständig sein, zusätzlich zur Überprüfung Ihrer Identität. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie nicht mit ihnen arbeiten. Sobald das richtige Profil vorhanden ist, müssen Sie nur noch die Route veröffentlichen, die Sie fahren werden, sowohl am Datum als auch zum Zeitpunkt der geplanten Abfahrt. Sie müssen die verfügbaren Sitzplätze und den Preis angeben, den jeder von ihnen für die Reise haben wird.

All dies geschieht immer über die BlaBlaCar-Anwendung oder ihre Website. Wenn Benutzer einen Ihrer Sitzplätze anfordern, können Sie vor der Annahme oder Ablehnung das Profil dieser Person einsehen und die Kommentare (falls vorhanden) anderer Fahrer oder Mitfahrer dieser Person sehen. Wenn Sie es akzeptieren, wird der Sitzplatz für diese Person reserviert und die Daten werden an sie gesendet, damit sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, damit Sie sie abholen und die Reise beginnen können.

Wenn Sie es ablehnen, fahren Sie mit Ihren freien Plätzen fort, bis Sie die gewünschte Person akzeptieren.

Einer der Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten, ist das Gepäck. Es ist wichtig, dass Sie, wenn Sie viele Sitze, aber wenig Platz für Gepäck haben, nicht alle mieten, da Sie dann möglicherweise feststellen, dass im Kofferraum kein Platz mehr vorhanden ist. Außerdem müssen Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung sowie die Verkehrszeichen beachten.

Am Ende der Reise können Sie die Passagiere genauso schätzen wie sie Sie. Und schließlich erfolgt die Zahlung über BlaBlaCar (von dort aus können Sie es auf Ihr Konto überweisen).

So funktioniert Blablacar als Passagier

Auch als Beifahrer ist die Bedienung von BlaBlaCar nicht schwierig. Sie müssen die App auf Ihrem Handy haben (oder sie über die Website ansehen). Es ist auch notwendig, ein Konto auf der Plattform zu haben.

Als Passagier müssen Sie den Standort angeben, an dem Sie sich befinden, und das Ziel, wohin Sie fahren möchten. Auf diese Weise findet die Suchmaschine eine Reihe von Ergebnissen, die nach Datum, Abfahrtszeit und Preis geordnet sind. Sobald Sie alle schätzen, können Sie einen Sitzplatz anfordern, der zu Ihnen passt, aber Sie müssen bedenken, dass der Fahrer Ihr Profil überprüfen und entscheiden kann, ob er Sie akzeptiert oder nicht (in diesem Fall ist es der Fahrer), bevor er Sie akzeptiert wer entscheidet, aber nur für den Fall).

Wenn der Fahrer akzeptiert, müssen Sie für den von Ihnen reservierten Sitzplatz bezahlen, und zwar immer über BlaBlaCar. Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Details der Fahrt haben: die Adresse des Treffens, die Telefonnummer des Fahrers usw.

Am Tag zur vereinbarten Zeit müssen Sie da sein. Sie sollten die App mitnehmen, damit der Fahrer überprüfen kann, ob Sie es sind, sowie Ihren Ausweis, um diese Informationen zu sichern. Und jetzt müssen Sie nur noch die Reise genießen, sicher ankommen und beurteilen, wie alles gelaufen ist.

Wie viel kostet ein Blablacar?

BlaBlaCar-App

Sie sollten wissen, dass BlaBlaCar keine Gebühren für die Nutzung der Plattform erhebt, weder von den Fahrern noch von den Passagieren. Es sind die Fahrer, die den Preis festlegen, den sie für jeden freien Sitzplatz in ihrem Fahrzeug verlangen möchten. Und es sind die Fahrgäste, die über BlaBlaCar bezahlen.

In Wirklichkeit erhält BlaBlaCar Geld dafür, dass es bei dieser Transaktion als Vermittler auftritt. Je nach Land, in dem Sie sich befinden, können Ihnen zwischen 10 und 20 % des Preises pro Sitzplatz berechnet werden.

Um es für Sie leichter verständlich zu machen: Wenn Sie als Fahrer entscheiden, dass ein Sitzplatz von Ihnen 20 Euro wert ist, könnte BlaBlaCar zwischen 2 und 4 Euro behalten, wenn Sie ihn am Ende mit der Plattform abdecken.

Nun, da Sie wissen, wie BlaBlaCar funktioniert, trauen Sie sich, es zu benutzen? Hast du es schon benutzt? Was denkst Du über sie?


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.