Der spanische Verbraucher im elektronischen Handel

Der spanische Verbraucher

Mit zunehmendem elektronischen Geschäftsverkehr nehmen auch Studien zu, die versuchen, verschiedene Aspekte davon zu erklären, um sie zu erstellen beste E-Commerce-Strategien. Viele dieser Studien basieren auf dem Verhalten und der Zufriedenheit der Benutzer für verschiedene demografische Faktoren, und es ist wichtig, dass wir sie kennenlernen, um unseren Markt besser zu verstehen, während wir unsere Strategien erneuern. Deshalb werden wir jetzt über das sprechen Aspekte und Merkmale, die den spanischen Verbraucher offenbaren.

Online-Shopping ist in den letzten Jahren explodiert. Es ist bekannt, dass 55.3% der spanischen Kunden jeden Monat und 12% jede Woche einkaufen. Im Durchschnitt geben Spanier etwa 500 Euro pro Jahr für Online-Einkäufe aus. Es ist auch bekannt, dass einer der Haupt rGründe, warum Sie sich für den Online-Kauf entscheiden Dies liegt an der Leichtigkeit, die damit verbunden ist, während ein weiterer Aspekt darin besteht, Produkte und Dienstleistungen zu erhalten, die sonst nicht zu finden sind. Es ist auch bekannt, dass M-Commerce auf dem Vormarsch ist, in dem wir derzeit mehr als 27 Millionen aktive Benutzer in Anwendungen für Mobiltelefone finden.

Aber was geht schief? Die Mehrheit der Kunden, ungefähr 83.5% von ihnen, verlässt ihren Einkaufswagen, bevor sie ihn fertigstellen. Meistens ist dies auf die Preiserhöhung aufgrund von Steuern oder Versandkosten zurückzuführen, obwohl auch technische Mängel oder Misstrauen gegenüber der Website berücksichtigt werden. Andere Benutzer zögern Geben Sie Ihre persönlichen Daten an und verdächtigen Sie möglichen Diebstahl oder Betrug.

Abschließend können wir sagen, dass die Erfahrungen der Benutzer für sich sprechen. Wir müssen immer auf unseren Kunden hören, um nicht im Internet zurückgelassen zu werden E-Commerce-Wettbewerb und ihnen genau das anbieten zu können, was sie brauchen


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.