Wie können Sie doppelte Inhalte in Ihrem digitalen Geschäft lösen?

Doppelte Inhalte können sich sehr nachteilig auf die Interessen Ihrer Website auswirken. Bis zu dem Punkt, dass es sich direkt auf die Abnahme der Besuche auswirken kann. Aber auch in E-Commerce-Domänen, da dies die Vermarktung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen beeinträchtigen kann, wie Sie in diesem Artikel sehen werden.

In jedem Fall und unabhängig von der Aktivität, auf die Ihre Website abzielt, muss jede Strategie darauf abzielen, doppelte Inhalte zu vermeiden. Denn mit der Gewissheit, dass es Ihnen von nun an ein anderes Problem bereiten wird. Es ist eine Ablehnung, die von denselben Suchmaschinen erfolgt, die versuchen, diese Art von Praktiken unter digitalen Benutzern zu bestrafen. Und aus diesem Grund können Sie selbst nicht anders sein und diese unerwünschten Handlungen ausführen.

In diesem allgemeinen Kontext können doppelte Inhalte viele schwerwiegende Auswirkungen auf Ihre persönlichen und beruflichen Interessen haben. Und außerdem von vielfältiger Natur, so dass die Schäden von diesem Moment an schwerwiegender sind. Vom ungünstigsten Umfeld für Werbeeinnahmen bis hin zu einer geringeren Präsenz oder Sichtbarkeit auf Ihrer Website. In beiden Fällen müssen Sie denken, dass doppelte Inhalte niemals eine Lösung für Ihre Interessen sind.

Doppelter Inhalt: alles, was Ihnen passieren kann

Von nun an werden wir einige der negativsten Effekte untersuchen, in denen sich doppelter Inhalt manifestieren kann. Eine der relevantesten ist die, die eng mit der Rentabilität der Werbung verbunden ist. In dem Sinne, dass Sie für diese Art von Handlungen bestraft werden können, die von den verschiedenen Suchmaschinen verfolgt werden. Bis zu dem Punkt, dass Ihnen sogar die Werbeeinnahmen ausgehen können.

Ein weiterer Aspekt, der die schlechte Strategie dieser Vorgänge auf der von Benutzern verwalteten Website hervorhebt, ist, dass Ihre Positionierung jedes Mal viel mangelhafter ist. Und bis zum Ende kann es sehr irrelevant werden. Dieser Faktor bedeutet auch, dass Ihre Anzahl von Followern oder Benutzern nach und nach abnimmt. Vielleicht ohne zu merken, was in Ihrem digitalen Modell wirklich mit Ihnen passiert.

Es ist auch ein sehr offensichtliches Zeichen dafür, dass die Produktivität von Inhalten auf ein Extrem reduziert ist, das Ihr digitales Modell gefährden kann. Denn eine der bemerkenswertesten Auswirkungen von doppeltem Inhalt besteht darin, dass die folgenden Auswirkungen auf Benutzer oder Clients verringert werden. Bis die Ergebnisse zu Margen gebracht werden, die von jeder Marketingstrategie völlig ausgegrenzt werden können. Manchmal ohne dass Sie es wissen oder wenn Sie sie rechtzeitig erkennen.

Auf der anderen Seite können doppelte Inhalte von einigen Content-Managern zu sehr anspruchsvollen Praktiken führen. Sie können einige der Dienste einschränken, die Sie normalerweise haben. Dies ist ein Aspekt, den Sie analysieren müssen, um nicht in Situationen zu geraten, die nicht wirklich notwendig sind und die Sie inhaltlich oder in etwas Komplexerem wie Ihrem elektronischen Handel belasten können.

Andere Vorfälle, die im Web generiert werden können

Probleme mit doppelten Inhalten können jedoch einen anderen Ursprung haben, dies kann sich jedoch auch sehr nachteilig auf Ihre persönlichen Interessen auswirken. Eine der häufigsten, die Sie finden können, ist die, auf die Bezug genommen wird, wenn Sie mehr als eine URL für dieselbe digitale Site haben können. Ein kleiner Trick, um sehr unerwünschte Situationen zu vermeiden, besteht darin, eine zum anderen umleiten. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass am Ende des Tages der Inhalt der einen und der anderen Adresse der Website nicht erkannt wird.

Es überrascht nicht, dass eines unserer Ziele darin besteht, die Auswirkungen des Auftretens doppelter Inhalte oder Texte zu neutralisieren. Eine häufigere Tatsache zu sein, als es uns von Anfang an erscheinen mag. In jedem Fall ist es jedoch unbedingt erforderlich, dass wir einige der wichtigsten Auswirkungen rechtzeitig erkennen. Zum Beispiel die, die wir Ihnen unten erklären werden:

Teilen Sie die gleichen Tags

Möglicherweise wissen Sie es nicht, aber wenn Sie dazu neigen, diese Praktiken zu entwickeln, die nicht für alle Benutzer empfohlen werden, sollten Sie wissen, dass beide Inhalte gemeinsam genutzt werden können die gleichen Tags und Meta-Beschreibungen auf verschiedenen Seiten der Website. Die direkte Folge ist, dass Ihre Suchmaschinenoptimierung viel weniger effizient ist als bisher.

Beziehen Sie sich auf die Informationsquellen

Das Fehlen eines externen Links zur Quelle der exklusiven Informationen kann auch Ihre beruflichen Interessen beeinträchtigen. Es ist ein kleines Detail, dessen Ausführung nicht viel Aufwand kostet und das mehr als ein Problem bei der Verwaltung der Ressourcen Ihrer Website vermeidet.

Achten Sie auf das Teilen von Inhalten

Wir können nicht vergessen, dass es eine Zeit geben kann, in der wir unsere Inhalte mit anderen Websites teilen, um Sichtbarkeit zu erlangen. Aber auf sehr unprofessionelle Weise, und dann können Verwirrung und Probleme bei dieser Art von digitaler Leistung auftreten. Dies geschieht mit einiger Häufigkeit bei Pressemitteilungen und dem Wunsch, diese Informationen in einem Großteil der Online-Inhalte zu verwenden.

Verschärfte Probleme in Online-Shops

Wenn Sie ein Unternehmer sind, der für ein Geschäft oder ein elektronisches Geschäft verantwortlich ist, kann dies die Rentabilität Ihrer beruflichen Tätigkeit beeinträchtigen, wenn Sie am Ende doppelte Inhalte erstellen. Durch die folgenden Aktionen:

Besuche werden immer weniger

Mittelfristig und auch langfristig wird der Verkauf Ihrer Produkte, Dienstleistungen oder Artikel darunter leiden. Bis zu dem Punkt, dass Sie zu dem endgültigen Schluss kommen, dass die Person, die für diesen kommerziellen Trend verantwortlich ist, darin bestand, die Texte zu duplizieren.

Geringere Kundenbindung Kunden  

Die Kundenbindung wird für Ihre Interessen als kleiner und mittlerer Unternehmer viel weniger zufriedenstellend sein. Nicht nur in den neuen, sondern auch in denen, die seit vielen Jahren mit den Ideen zusammenhängen, die Sie projizieren.

Da Sie von den Haupt- oder Suchmaschinen leicht erkannt werden, besteht kein Zweifel daran, dass Sie ernsthaft mit einer privilegierten Präsenz bestraft werden, mit der Benutzer Ihr digitales Unternehmen kontaktieren können.

Sie werden viel mehr Probleme als zuvor haben, Werbung einzufügen, und dies kann eine sehr wichtige Einnahmequelle sein. Bis zu dem Punkt, dass es sogar Ihr Jahresbudget destabilisieren kann.

So beheben Sie diese Probleme bei digitalen Inhalten

Damit Sie diese und weitere unerwünschte Szenarien vermeiden können, schlagen wir eine Reihe von Arbeitsrichtlinien vor, von denen Sie bei den in diesem Thema verfolgten Zielen profitieren können. Mit Ideen, einige sehr konventionell, aber andere wirklich suggestiv und vor allem innovativ. Sind Sie bereit, sie von nun an durchzuführen? Nehmen Sie einen Bleistift und Papier mit, da Sie diese möglicherweise irgendwann in Ihrem Berufsleben benötigen.

  • Kopieren Sie unter keinen Umständen fremde Inhalte. Weil Sie auch Tools haben, die diese schlechten Praktiken im Internet erkennen und die dafür verantwortlich sind, doppelte Inhalte sehr effektiv zu verfolgen. Es ist eine Überlegung wert.
  • Wenn Sie unter bestimmten Umständen den Verdacht haben, dass auf Ihrer Website oder im E-Commerce etwas nicht gut funktioniert, verfügen Sie immer über Ressourcen, z. B. um die Beratung von Fachleuten. Mit dem Hauptziel, dass Ihre Website ist schwer beschädigt.
  • Seien Sie sehr vorsichtig, denn Sie sollten sich nicht nur um digitale Inhalte kümmern. Wenn nicht, sollten Sie sich im Gegenteil des Schreibens der Meta-Beschreibungen sehr bewusst sein. Wenn Sie Informationen nicht duplizieren, kann dies in den kommenden Monaten zu ernsthaftem Missfallen führen.
  • Wenn es sich um einen Ausnahmefall handelt, müssen Sie sich natürlich nicht um diese ganz besonderen Leistungen kümmern. In den häufigsten Fällen müssen Sie mehr als eine Lösung verwenden. Bis zu dem Punkt, dass Sie sie von Anfang an und auf sehr radikale Weise beseitigen müssen.

Um größere Probleme zu vermeiden, ist es kein schlechter Vorschlag, den Inhalt auf den Originaltext oder die Webseite umzuleiten. Es kann eine kleine Lösung sein, um am Anfang aus dem Weg zu gehen, und es wird Sie auch nicht viel Mühe kosten, sie auszuführen.

Wie Sie vielleicht gesehen haben, ist dies ein sehr schwerwiegender Vorfall, der Ihnen passieren kann. Aber die gute Nachricht ist, dass Sie das seltsame Rezept haben, um doppelten Inhalt zu korrigieren. In einigen Fällen, mit einer Änderung der Geschäftsstrategie und in anderen, sollten Sie bei Ihren persönlichen Handlungen in Bezug auf diese Art von Inhalten viel vorsichtiger sein.

Das heißt, Sie haben genügend Pläne und Maßnahmen, um doppelte Inhalte auf Ihrer Website zu reduzieren oder zu vermeiden. Auf diese Weise verringert sich auch das Risiko, eine Strafe zu erhalten. Dies wird sich zweifellos auf die Entwicklung der beruflichen Tätigkeit im Internet auswirken.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Deutscher David sagte

    Hola:
    Ich habe diesen Kommentar beispielsweise auf mehreren Seiten veröffentlicht. Betrifft dies diese Seite?
    Sollten klassifizierte Anzeigenseiten indiziert werden? Dies liegt daran, dass Werbetreibende den Titel und / oder die Beschreibung kopieren und einfügen, um Dienstleistungen oder Produkte zu verkaufen.

    dank