Was sind und wer sind die bekanntesten Influencer in Spanien?

Dulceida Influencer aus Spanien

Was ist ein Influencer? Wie kann es meinem Geschäft helfen? Was ist Engagement? Welche Vorteile bringt es für den E-Commerce? Was braucht es, um ein Influencer zu sein? Wie gut ist es, als Influencer zu arbeiten? Wie werde ich Influencer?

Zu viele Fragen? ich bin mehr Wir beantworten es genau hier!

Wenn Sie ein Internetnutzer sind, egal ob Vollzeit oder Freizeit, sicherlich haben Sie das Wort Influencer gehört Mehr als einmal ist es normal, nicht zu wissen, was es bedeutet. Bei so vielen Internetbegriffen erfinden Internetnutzer jeden Tag einen neuen, sodass es unmöglich ist, Schritt zu halten. Aber "Influencer" ist kein trivialer Begriff, der leicht genommen werden kann, denn selbst im Geschäftsleben ist es gut, diese Art der Deckung und Kommunikation mit der Internetnutzerwelt zu haben.

Was ist ein Influencer?

Wir wetten, Sie haben mindestens eine Person in Ihrem Leben getroffen, die es Ihnen erzählt hat "Ich habe einen Blog", "Ich mache YouTube-Videos", "Ich mache Make-up, Frisur, Mode-Tutorials usw."

Wenn ja, könnten Sie einen Influencer treffen, daher ist ein Influencer die Person, die aufgrund ihrer Digitale Multimedia-Inhalte oder aufgrund Ihrer Arbeit zu irgendeinem Anlass oder aufgrund des Internets sind viral geworden oder es ist die Stimme einer Bewegung oder sogar einer kleinen, mittleren oder großen Schicht der Internetnutzerpopulation geworden.

Es ist möglich, über sie Bescheid zu wissen, auch wenn Sie normalerweise nicht online gehenDies ist der Fall bei Sportmarken, Zuckergetränken, Mode, Make-up und unter anderem, die die Teilnahme eines oder mehrerer Influencer zur Förderung Ihrer Marke oder Ihres Produkts.

Erinnern wir uns an den Marketing Mix.

Der Marketing-Mix besteht aus 4 grundlegenden Ps, um diese Strategie (Marketing) auszuführen. Einer dieser Ps ist "Promotion". und ein weiterer wichtiger Punkt, der uns hier interessiert, ist die "Plaza" oder der Ort, an dem der Verkauf und die Herstellung des Produkts bis in die Hände des Verbrauchers erfolgen.

Ein Influencer wird diese Figur in sozialen Netzwerken und im gesamten Netzwerk, das dem Image Ihres Produkts den letzten Schliff verleiht und so zu Kommentaren wie „Ich möchte diese Schuhe, die das sind Kortajarena Ich habe in diesem Werbespot verwendet. “„ Ich hätte gerne das gleiche Smartphone wie das Sarah Escudero".

Influencer Spanien Mann

Alle Produkte und Meinungen, die ein Influencer hat oder fördert, werden Bezugspunkte, so dass es für Sie als Unternehmer nicht bequem ist, eine schlechte Meinung über einen dieser jungen Menschen zu haben, die so kühn manchmal "gut für nichts" genannt werden, dass es sich herausstellt, dass sie niemals Influencer waren oder sein werden, um hier zu sein generieren Meinungspunkte.

Obwohl es überflüssig erscheint, muss klargestellt werden, dass Influencer dasselbe ist wie „einflussreich"Aus dem gleichen Grund tendieren Menschen oder Anhänger dazu, den Meinungen, Verhaltensweisen oder Idealen dieser Influencer zu folgen. Wenn Sie mit der Welt des Internets nicht vertraut sind, denken Sie vielleicht."Sie manipulieren die Meinung und Sichtweise aller ihrer Anhänger", Die Antwort darauf ist mittelschwer"Ja und nein”, Anhänger tendieren dazu, einem Influencer zu folgen, weil ihre Ideale, ihr Verhalten und ihr Charisma ihnen gegenüber einfühlsam sind, genauso wie der Eisbär von Coca-Cola uns auf Weihnachten warten ließ, um es dort in einem Container zu sehen.

Influencer neigen dazu, von oben zu fallen, um eine Idee oder einen Kommentar zu produzieren, den ihre Anhänger als anstößig empfinden, fehl am Platz oder nicht in Übereinstimmung mit der Empathie, der sie in dieser Figur folgten.

Wir reden also über Empathie.

Genau das ist das Sein ein Influencer, um Menschen zu gefallen, Ideen auszutauschen und sich in die Öffentlichkeit hineinzuversetzen um eine größere Akzeptanz zu erreichen. Es ist schon einmal vorgekommen, dass Influencer große Verträge, Sponsoring und andere Privilegien aufgrund einer Handlung, Meinung oder eines Images verlieren, die die von ihnen vertretenen Unternehmen nicht begünstigten.

Engagement?

Es ist kein Konzept abgeleitet von Influencer-Thema, es wurde tatsächlich von Marketing geprägt. Engagement ist das Engagement eines Verbrauchers oder Benutzers für die Marke, die Interaktion, die er in seinem täglichen Leben hat, und wie dies das Kaufverhalten des Verbrauchers vollständig verändert.

Engagement kann in unserem aktuellen Thema darstellen, Wie viele Blogs dieses Influencers werden pro Tag gelesen? Wie viel Aktivität erzeugt dieser Influencer in seinen Followern? Kann dieser Influencer eine Gruppe von Menschen dazu bringen, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu bevorzugen? Natürlich können sie durch die Präsentation ihrer Meinungen, die schließlich zu einem "Startschuss" werden, oder der Marke eine echte Marke geben.

Wollen wir im E-Commerce die Nase vorn haben?

Handel im Internet es wird heftig, So ist es! Mit jedem Tag, an dem Ihre Produktdienstleistung vergeht, wird sie nicht mehr zur Neuheit und erinnert sich an einen Verbraucher, der unser Angebot gegen ein anderes ausgetauscht hat. Influencer sind sehr wichtig, wenn wir nicht wollen, dass etwas aus der Mode kommt. Wir haben zum Beispiel diese Influencer hier in Spanien, die international anerkannt sind. Influencer wie Chiara Ferragni Wer hat eine ungefähre Anzahl von mehr als 5 Millionen Followern auf Instagram.

Influencer Frauen

Jetzt stellen wir uns vor, dass das Ausmaß dieses Einflusses noch nicht verstanden ist, stellen uns aber vor, dass mehr als 5 Millionen Menschen zu Hause sitzen, arbeiten oder transportieren und ihren PC, ihr Handy und das erste, was sie sehen, wenn sie ihr bevorzugtes soziales Netzwerk überprüfen, bewundern Ihr Produkt; eine Tasche, ein Stiefel, ein Armband, ein Hut, eine Sonnenbrille, eine Lesebrille, ein Make-up, eine Nagelkunst, einige süße Ohrringe, 5 Millionen Menschen Bewundern Sie Ihr Produkt mit der Zustimmung eines Influencers, den diese 5 Millionen Menschen anstreben, bewundern, respektieren und manchmal lieben. Influencer generieren meistens keine Kunden, aber sie generieren immer Produkte mit stabilem Verbrauch.

Beeinflusser sein Sie mögen denken, dass es schwierig ist, berühmt zu werden, aber bei so vielen Menschen im Internet wissen wir, dass es immer jemanden geben wird, der Ihren Ideen, Idealen und Meinungen folgen kann.

Wirklich zu werden Ein Influencer muss ein bestimmtes Charisma haben, auch als Influencer sind Sie Verkäufer, weil Sie Ihr Image, Ihre Sprechweise und Ihr Charisma verkaufen, mit dem Sie Ideen kommunizieren. Es ist entmutigend zu wissen, dass es Influencer gibt, die so viel Aufmerksamkeit auf ein Problem lenken, dass jemand, der versucht, eine Meinung zu diesem Thema abzugeben, beschuldigt werden könnte, ein "Nachahmer" zu sein, und es gibt keinen schlechteren schlechten Ruf der Medien als den generierten in den Netzwerken.

Deshalb ist es wichtig, du selbst zu sein, originell zu sein, einen neuen Ansatz und eine neue Art zu sehen, zu kommentieren und die Dinge zu bewundern, an denen du interessiert bist. Werde ein Influencer Es ist nicht unmöglich Wie alles, was wir verkaufen möchten, beinhaltet es Marketing, das mit einer Strategie, einer Analyse und einer Studie darüber identisch ist, wofür Sie als Influencer verantwortlich sind.

Spanische Unternehmen, nein, nicht nur große Unternehmen! Alle mittelständischen, kleinen und großen Unternehmen suchen nach dem richtigen Image, um ihr Produkt zu einem "Trendthema" oder auch als aktuelles Thema zu machen. Erst im Jahr 2018 erhöhen 95% der Unternehmen in Spanien ihr Budget für Influencer. Was sagt uns das? Ein gutes Image, Marktanalysen und andere Strategien reichen nicht aus, wie wir bereits sagten. Einflussreich zu sein bedeutet, einfühlsam zu sein.

Ein einfühlsames Unternehmen gewinnt schnell AnhängerAber wie könnte das Unternehmen bei so vielen Wettbewerbern, die mit ihren Verbrauchern sympathisieren möchten, einfühlsam werden? Mit einem freundlichen Gesicht, einem vertrauten und vertrauten Gesicht, das jeder als Symbol für Jugend, Repräsentation und Anerkennung kennt und akzeptiert.

Beispiel mit einem Fashion Influencer:

Beispiel Influencer

Dulceida. Hinter diesem Pseudonym steht Aida Domenech, ein 28-jähriger junger Mann aus Barcelona, ​​der es mit seiner Persönlichkeit und Leidenschaft für Mode geschafft hat, sich als eine der wichtigsten Einflussfaktoren in Spanien zu positionieren. Gerade im Jahr 2009, als Aida mit einem Modeblog begann, der sie 7 Jahre später katapultierte, um eine Erfolgsfigur und ein Bezugspunkt als Einflussnehmerin in der Mode in Spanien zu sein.

Beispiel mit einem Influencer auf YouTube:

Influencer Spanien Youtube

YouTube ist mehr als nur eine Plattform für Online-Videos und kostenlose audiovisuelle Inhalte. Es ist zu einem sozialen Netzwerk geworden, in dem die Influencer die Superstars sind, unter diesen Superstars gibt es insbesondere einen aus Spanien. Rubius, vor 27 Jahren in der Stadt Mijas geboren, begann von 2006 an, audiovisuelle Inhalte zu teilen, bis 2012, wo Boomerang Live seine Popularität durch den Himmel steigern und ihn zu einem jungen Mann machen würde, der hauptsächlich Aufnahmen über Videospiele und seinen unübertroffenen Humor macht, bei dem alle seine Abonnenten und Anhänger seinen Inhalten treu bleiben.

Influencer wurden als ein Trend herausgestellt, der Unreife und mangelndes Urteilsvermögen innerhalb der neuen Generationen fördert. Urteilsvermögen und Reife sind jedoch Angelegenheiten, die zu den persönlichsten Themen der Öffentlichkeit gehören. Es ist kontraproduktiv, einen Markttrend für die Unreife einer Generation verantwortlich zu machen, da sie behaupten, dass die Reife einer Generation ausschließlich von den Medien abhängt.

Die Realität ist, dass die Beeinflusser, wie wir schon sagten, Sie sind hier, um zu bleiben und die Welt des Kaufens, Verkaufens und Konsumierens von hartem Wettbewerb zu gestalten ein Wettbewerb, um zu wissen, welcher Influencer einfühlsamer sein kann und wie dies die Wirtschaft eines Unternehmens oder eine philanthropische Sache begünstigt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.